SEPA-Mandate

Bevor Sie ein Konto mit SEPA-Lastschrift belasten, müssen Sie den Namen und die Kontonummern Ihres Kunden im IBAN-Format erfassen. Während des Zahlungsablaufes müssen die Kunden ein Mandat akzeptieren, das Sie ermächtigt, ihr Konto zu belasten. Wir können dieses Mandat in Ihrem Namen erstellen und Ihren Kunden vorlegen.

Vorlage für Autorisierungstext

Der folgende Standard-Autorisierungstext sollte angezeigt werden, damit der Kunde das Mandat während des Zahlungsablaufes implizit unterschreiben kann.

Indem Sie Ihre Zahlungsinformationen angeben und diese Zahlung bestätigen, ermächtigen Sie (A) {Name des Händlers} und Adyen, unseren Zahlungsdienstleister, Anweisungen zur Belastung Ihres Kontos an Ihre Bank zu senden und (B) Ihre Bank, Ihr Konto gemäß der Zahlungsanweisung zu belasten. Im Rahmen Ihrer Rechte haben Sie Anspruch auf eine Erstattung durch Ihre Bank gemäß den Bedingungen Ihres Vertrags mit Ihrer Bank. Sie müssen die Rückerstattung innerhalb von 8 Wochen ab dem Datum der Belastung Ihres Kontos beantragen. Sie können bei Ihrer Bank eine Erklärung zu Ihren Rechten anfordern.

 

Entdecken Sie unsere Zahlungsmethoden

Entdecken Sie beliebte Zahlungsmethoden rund um die Welt und erreichen Sie mehr Kunden.

Zu den Zahlungsmethoden