Wie funktionieren digitale Wallets?

Digital Wallets

Digitale Wallets ermöglichen es Kunden, kontaktlose Zahlungen und Online-Zahlungen mit ihrem Mobiltelefon zu tätigen. Adyen unterstützt derzeit Apple Pay und Google Pay.

3 Möglichkeiten, einem digitalen Wallet auf einem Mobilgerät eine Karte hinzuzufügen

  1. Geben Sie die Karte manuell ein.
  2. In-App-Bereitstellung: Alle Details werden automatisch von der Issuer-App in das Wallet ĂĽbertragen.
  3. Webbereitstellung: Alle Details werden automatisch von der Issuer-App in das Wallet ĂĽbertragen.

Tipp: Kunden können digitale Wallets auf Terminalgeräten oder Websites und Apps verwenden, die Apple Pay oder Google Pay unterstützen.

Push-Bereitstellung

Mit der Push-Bereitstellung (oder ansonsten In-App-Bereitstellung) können Kunden Karten aus Ihrer App (der App des Kartenpartners) zu einem digitalen Wallet hinzufügen, ohne die Kartennummer manuell im Wallet eingeben zu müssen.

Bereitgestellte Karten

Alle von Adyen ausgestellten physischen und virtuellen Karten können in digitalen Wallets bereitgestellt werden. Wir fügen nach und nach immer mehr Länder/Regionen zur Liste der unterstützten Länder/Regionen hinzu, in denen Apple Pay und Google Pay verwendet werden können.

Tipp: Um diese Karten einzurichten, reichen Sie ein digitales Artwork und ein Logo fĂĽr die Wallets-App ein. Um digitale Wallets fĂĽr Karten zu aktivieren, kontaktieren Sie bitte Ihren Ansprechpartner bei Adyen.

The illustration of support agent wearing a headset.

Brauchen Sie weitere Hilfe?

Kontakt zu unserem Support-Team

Senden Sie uns die Details Ihres Problems, indem Sie ein Bild oder Screenshots hinzufĂĽgen.

Anfrage einreichen