Was kann ich auf meinem Terminal überprüfen, wenn es bereits eine Weile nicht mehr verwendet wurde?

Wenn Ihr Geschäft für einen längeren Zeitraum geschlossen war, sollten Sie vor der Wiedereröffnung einige Schritte durchführen, um sicherzustellen, dass alles wie erwartet funktioniert:

  1. Reinigen Sie bei Bedarf Ihr Zahlungsterminal.
  2. Schließen Sie das Terminal mindestens 24 Stunden im Voraus an eine Stromversorgung an und schalten Sie es ein. Dadurch kann das Terminal Aktualisierungen durchführen, die über Nacht erfolgen.
  3. Führen Sie die folgenden grundlegenden Prüfungen durch:
  • Ãœberprüfen Sie nach dem Hochfahren des Terminals, ob das Adyen-Logo oder Ihr Firmenlogo auf der Anzeige des Terminals erscheint.
  • Ãœberprüfen Sie, ob die Terminals mit der neuesten Terminal-Firmware aktualisiert wurden.
    • Ãœberprüfen Sie in der Terminalliste in Ihrer Customer Area, im Info-Menü des Terminals (drücken Sie dazu auf 5 und dann auf die Bestätigen-Taste oder gleichzeitig auf 5 und die Bestätigen-Taste) oder im Admin-Menü unter „Software“, welche Softwareversion Sie verwenden.
  • Wenn Sie ein tragbares oder Handterminal haben, laden Sie es mindestens 4 Stunden lang auf, bei einem V400m-Terminal 24 Stunden.
  • Ãœberprüfen Sie, ob das Terminal manipuliert wurde – Prüfen Sie, ob Dichtungen oder Schrauben fehlen, ob das Gerät Löcher aufweist und ob etwas in den Kartenleser, die Anschlüsse, das Display oder das Tastenfeld eingeführt oder daran befestigt wurde. Siehe Regelmäßige Kontrolle.
  • Führen Sie einen PSP-Verbindungstest durch: Admin-Menü > „Network“ > „Diagnostics“ > „PSP connection“. Bei allen Elementen sollte ein grünes Häkchen gesetzt sein.
  • Ãœberprüfen Sie mit einem „Penny-Test“, ob das Terminal ordnungsgemäß funktioniert:
    Führen Sie eine Live-Zahlung mit einem minimalen Betrag durch und überprüfen Sie den Status dieser Zahlung in Customer Area  > „Transactions“ > „Payments“.

Hinweis:
Das Zahlungsterminal tätigt, nachdem es längere Zeit ausgeschaltet war, beim Einschalten einen Wartungsabruf, um die Konfiguration zu synchronisieren und die Software zu aktualisieren. Es kann 20 bis 30 Minuten dauern, bis der Startvorgang abgeschlossen ist.

Prüfen Sie abschließend, ob alle Informationen im Terminal mit den Angaben in der Customer Area übereinstimmen, indem Sie das Terminal auf der Seite Point of Sale > Terminals suchen und auf dem Terminal die Taste 5 und die grüne Taste drücken. Das Terminal sollte mit demselben Konto verbunden sein, das im Portal aufgeführt ist, die IP-Adresse sollte aktuell sein und die letzte Aktivität sollte noch nicht lange zurückliegen.

Lassen Sie uns üben

Erfahren Sie mehr zu diesem Thema und üben Sie, was Sie gelernt haben.

Zu Ihrer Customer Area
The illustration of support agent wearing a headset.

Brauchen Sie weitere Hilfe?

Kontakt zu unserem Support-Team

Senden Sie uns die Details Ihres Problems, indem Sie ein Bild oder Screenshots hinzufügen.

Anfrage einreichen