Wie sollte ich das Klarna-Händlerportal verwenden?

Klarna-Zahlungen verwalten

Sie können Captures, Refunds, Reports und das Anfechtungsmanagement für Ihre Klarna-Zahlungen in Ihrer Customer Area verwalten.

Nach der Konfiguration in der Live-Umgebung sendet Klarna automatisch die Zugangsdaten für das Klarna-Händlerportal an die angegebene E-Mail-Adresse für Anfechtungen. Bitte bewahren Sie diese Zugangsdaten auf.

Hinweis: Es gibt ein Klarna-Portal pro Transaktionsregion: EU-Portal, US-Portal und AU-Portal.

Klarna-Händlerportal verwenden

  • Sie können in der Branding-App die Einstellungen fĂĽr den Klarna-Checkout verwalten: Händlername, Logo, Banner und URLs, die mit Ihrem Klarna-Konto verknĂĽpft sind.
  • Sie können auf die Klarna On-Site-Messaging-App zugreifen, um Ihre Kommunikation der Klarna-Optionen gegenĂĽber Ihren Kunden zu verbessern. FĂĽr weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Klarna.
  • Sie können die Autorisierung Ihrer Transaktionen erweitern. Standardmäßig haben Sie 90 Tage Zeit, um fĂĽr Klarna-Zahlungen ein Capture durchzufĂĽhren. Bei Bedarf kann dieses Capture-Zeitfenster in der Orders-App pro Transaktion verlängert werden.
  • Sie können in der Users-App den Zugriff von Benutzern verwalten.

Tipp: Sie können den Leitfaden zum Klarna-Händlerportal für Adyen-Händler lesen.

Mehr erfahren

Erfahren Sie mehr zu diesem Thema.

Zur Adyen-Dokumentation
The illustration of support agent wearing a headset.

Brauchen Sie weitere Hilfe?

Kontakt zu unserem Support-Team

Senden Sie uns die Details Ihres Problems, indem Sie ein Bild oder Screenshots hinzufĂĽgen.

Anfrage einreichen